Alterssimulationsanzug

2020-03-04 Anne-Frank-Schule_2586Motiviert von ihrer Klassenlehrerin Dagmar Schlander wollten die Schüler der Migrantenklasse der Anne-Frank-Schule Rastatt, bestehend aus Teilnehmern aus China, Nigeria und Georgien, die krankheits- beziehungsweise altersbedingten Einschränkungen am eigenen Leib verspüren, die sie in ihrem Praktikum in den Pflegeeinrichtungen bei den von ihnen zu pflegenden Personen sehen. Angeleitet von der stellvertretenden Vorsitzenden Monika Rapp mit ihrem Team des Kreisseniorenrats haben sich die angehenden Altenpflegerinnen/Altenpfleger engagiert gegenseitig den Alterssimulationsanzug angezogen und versucht mit den typischen Einschränkungen nach einem Schlaganfall eine Treppe zu bewältigen oder mit einer der Brillen mit eingebauten typischen altersbedingten Sehbehinderungen ihren Namen an die Tafel zu schreiben.

2020-03-04 Anne-Frank-Schule_2580